Scanbot

Lektoren/innen an Hochschulen stehen mitunter vor der Situation, dass sie ihren Studierenden die Inhalte von in Papierform vorliegenden Dokumente (z.B. Einladungen zu Fachveranstaltungen, Zeitungsberichte etc.) elektronisch zur Verfügung stellen möchten. Studierende wiederum möchten häufig ihre handschriftlichen Mitschriften auf elektronischem Weg untereinander austauschen.

scanbot

Die mehrfach preisgekrönte App Scanbot ist ein einfacher Weg um hochwertige Dokumentenscans mit dem Smartphone zu erstellen. Auch QR-Codes können problemlos gescannt werden, um die entsprechenden Internetseiten zu öffnen.

Link: https://scanbot.io/de/index.html

Die gescannten Dokumente können mit einem Namen versehen und als PDF oder JPG in angelegten Ordnern gespeichert werden. Dabei stehen verschiedene Filter zur Verfügung (z.B. Farbe, Graustufen, Schwarz-Weiß etc.), um das optische Erscheinungsbild der Scans zu perfektionieren. Dank Integration zahlreicher Schnittstellen können sämtliche Scans aber nicht nur am Gerät selbst, sondern auch auf Cloud-Diensten wie Google-Drive oder Overdrive  abgelegt werden. Freilich kann der Scan auch via E-Mail versandt werden.

Scanbot ist aber nicht nur ein Dokumentenscanner, sondern auch eine tolle App zum Bearbeiten von PDFs. So kann man auf einem eingescannten  Dokument wichtige Stellen farblich hervorheben, Texte oder eine Unterschrift einfügen oder dem Dokument Notizen hinzufügen (siehe nachfolgende Abbildung). Man kann sogar nachträglich Seiten in einem gescannten Dokument drehen, neu anordnen oder nachträglich hinzufügen.

images

Die innovative OCR-Technologie erkennt und extrahiert Text automatisch aus den Scans. Dadurch kann nach Textpassagen in den Scans gesucht werden.

Diese und weitere attraktive Features (z.B. Verschlüsseln sensibler Scans, Automatisierung von Workflows etc.) machen Scanbot zu einer unverzichtbaren Smartphone-App.

Videotutorial: https://youtu.be/0dmpAqhPkoo

Handbuch: https://support.scanbot.io/hc/de/articles/115000199828-Handbuch

Scanbot ist kostenlos für iOS und Android  erhältlich. Für den vollen Funktionsumfang ist ein Upgrade um 7,99 Euro notwendig.

Eine Alternative zu Scanbot wäre übrigens die ebenfalls sehr leistungsstarke und gleichzeitig bedienungsfreundliche Smartphone-App „Scanner für mich“.

Viel Spaß beim Ausprobieren von Scanbot wünscht

Thomas Wala

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s