Notion

Als Vortragender an einer Hochschule ist man stets mit einer großen Fülle an Informationen konfrontiert, die man systematisch dokumentieren, priorisieren, verarbeiten und verteilen muss. Um dies zu bewerkstelligen, greifen nicht wenige auf digitale Produktivitäts- und Kollaborationstools wie Trello, Todoist, OneNote u.v.m. zurück.

Notion ist ein extrem vielseitiges und in seiner Basisversion kostenloses Produktivitätstool, welches sich sehr flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt. Das Tool kann sowohl von einem einzelnen Nutzer für ein professionelles Selbstmanagement eingesetzt werden oder aber die Kollaboration in einem Team maßgeblich unterstützen.

LINK: https://www.notion.so/

Notion Labs, Inc. Logo Vector Download - (.SVG + .PNG) - Logovectordl.Com

Jede neue Notiz besteht bei Notion aus einzelnen Blöcken, die sich mit nur einem Klick als To-Do-Liste, Toggle-Liste, Überschrift, Zitat oder Textblock formatieren lassen. Doch nicht nur Text lässt einer Notiz hinzufügen, sondern auch Links, Bilder, Videos oder Audiofiles können eingebunden werden.

Die einzelnen Notizen können themenabhängig auf Seiten mit beliebig vielen Unterseiten geordnet werden. Jede Seite lässt sich über einen Link oder per Mail mit anderen Nutzern teilen, die je nach Berechtigung Seiteninhalte bearbeiten oder lesen können. Teammitglieder können sich außerdem über eine Kommentarfunktion austauschen.

Eine Besonderheit von Notion ist die Unterstützung diverser Datenbankformate. So können komplexere Informationen beispielsweise zunächst in einer Tabelle strukturiert erfasst und später bei Bedarf in einer Kalenderansicht oder in einem Kanban-Board dargestellt werden.

Für zahlreiche Aufgaben gibt es fertige Vorlagen (z.B. Leseliste, Sitzungsprotokoll, Budget etc.), die der Nutzer mit einem Klick importieren und bei Bedarf entsprechend anpassen kann.

Notion kann entweder direkt im Browser genutzt oder über eine frei downloadbare Desktop- oder Smartphone-App verwendet werden.

Auf Youtube gibt es zahlreiche Videotutorials, in denen die wichtigsten Funktionen von Notion vorgestellt werden und die beim Einstieg in die Arbeit mit diesem mächtigen Tool überaus nützlich sind.

Wer ein leistungsfähiges und flexibel gestaltbares Selbstmanagement-Tool sucht, wird von Notion zweifellos begeistert sein.

Viel Spaß beim Ausprobieren von Notion wünscht wie immer

Thomas Wala

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s