Tes Teach

Mit Tes Teach lassen sich ganze Online-Kurse (Classes) bequem aus eigenen und fremden Lektionen (Lessons) zusammenstellen. Durch einfaches Hineinziehen können Ressourcen aus dem Internet (z.B. Wikipedia-Einträge, Youtube-Videos etc.) in eine eigene Lektion integriert werden. Genauso einfach können eigene Videos oder Dokumente (z.B. PDF, Power-Point etc.) in eine eigene Lektion hineingezogen werden. Schließlich kann die Lektion durch Texte oder MC-Quizze angereichert werden.

Test

Der fertige Online-Kurs kann den Studierenden dann z.B. über einen Linke via Moodle-Kurs zugänglich gemacht werden. Die Studierenden können die verschiedenen Ressourcen liken und kommentieren. Der Lektor hat jederzeit einen Überblick über die Nutzung seines Kurses und wie diese bei seinen Studierenden „ankommt“.

Link: https://www.tes.com

Accounts sind sowohl für Studierende als auch für Lektoren kostenlos.

Ein kurzes Infovideo veranschaulicht die Möglichkeiten mit Tes Teach. Ein ausführlicheres Videotutorial gibt es freilich auch.

Viel Spaß bei der Erstellung von Online-Kursen mit Tes Teach wünscht

Thomas Wala

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s