Mural

Mural ist eine virtuelle Umgebung, die hauptsächlich für kreative Teamarbeit genutzt werden kann.

Brand | MURAL
Mural-Logo

Mit der im Browser laufenden Applikation Mural können virtuelle Whiteboards geschaffen werden, in denen die Mitglieder eines Teams gemeinsam und in Echtzeit Ideen visualisieren und weiterentwickeln können.

LINK: https://www.mural.co/

Bei der Gestaltung eines Whiteboards im Vorfeld eines Online-Meetings kann auf zahlreiche Vorlagen (z.B. Business Model Canvas, Roadmap, Risikomatrix, Retrospektive, Persona etc.) zurückgegriffen werden.

Während des Meetings können die über einen Internet-Link eingestiegenen Teilnehmer dann z.B. Haftnotizen, Symbole, Kommentare, Dateien, Bilder oder Videos am Whiteboard einfügen, auch ein freihändiges Zeichnen ist möglich. Die eingefügten Objekte können in der Folge verschoben und in der Größe verändert werden.

June 2020 Product Updates
Mural-Whiteboard

Der Moderator des Meetings kann dabei jene Objekte auf dem Board, die durch die Teilnehmer nicht versehentlich verschoben werden sollen, sperren. Für die Dauer einer Präsentation kann der Moderator einstellen, dass die Teilnehmer die gleiche Sicht auf das Whiteboard haben wie er. Weiters kann der Moderator einen Timer aktivieren, damit die Teilnehmer stets das noch zur Verfügung stehende Zeitbudget vor Augen haben. Wenn sich die Teilnehmer bei der Entwicklung von Ideen nicht gegenseitig beeinflussen sollen, kann der Moderator für diese Phase den privaten Modus aktivieren, so dass nur er den von allen Teilnehmern auf dem Whiteboard erstellten Content einsehen kann.

Für die anschließende Ideenbewertung durch die Teilnehmer stellt Mural dem Moderator ein Abstimmungstool zur Verfügung. Eine voll beschriebene Leinwand kann der Moderator schließlich als PDF- oder PNG-Datei speichern und an die Teilnehmer versenden.

Mural wird oftmals in Ergänzung zu einem Web-Conferencing-Tool wie z.B. Zoom eingesetzt. Auf diese Weise können einander die Teilnehmer der Konferenz nicht nur sehen und hören, sondern gleichzeitig auch auf dem Whiteboard gemeinsam an einer Aufgabenstellung arbeiten. In Mural selbst kann über den Chat oder einen Sprachanruf mit den anderen Teilnehmern kommuniziert werden.

Mural ist für Moderatoren ein kostenpflichtiges Tool, allerdings können Hochschullehrer und Studierende problemlos einen kostenlosen Zugang erhalten.

Die Bedienung von Mural ist sehr einfach. Bei Bedarf stehen jedoch für alle Funktionen sehr gute Videotutorials zur Verfügung.

Mural-Tutorial

Und freilich gibt es von Mural auch eine (abgespeckte) Smartphone App.

Viel Spaß und Erfolg mit Mural im Rahmen der Online-Lehre wünscht

Thomas Wala

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s